Zurück zu Langhus Forum

Eine kleine Beschreibung über das Räuchern

Home Foren Langhus Forum Eine kleine Beschreibung über das Räuchern

Betrachte 1 Post (von insgesamt 1)
  • Author
    Artikel
  • #275
    Odal
    Teilnehmer

    Das Verräuchern von Krätern und die Verwendung von Harzen reichen bis in die Steinzeit zurück.
    Überall auf der Welt,in allen schamanischen Kulturen,
    wurde und wird such heute noch bei Ritualen geräuchert.

    Wir tun dies,um etwas zu ehren,
    zu feiern,eine bestimmte Stimmung zu erzeugen oder Gefühle hervorzurufen.
    Ebenso räuchern wir um mit Göttern,Ahnen
    oder anderen Wesenheiten und Verbündeten Kontakt aufzunehmen.
    Hierdurch erweitern bzw.verändern wir unser Bewusstsein
    und erzeugen ein Gefühl der Wonne.
    Geräuchert wird zu Beginn, während und zum Abschluss der Rituale.
    Mit dem Räuchern wird die heilige Zeit des Rituals makiert.

    Verräuchert werden die verschiedensten Räucherstoffe, die unterschiedliche Wirkung auf uns haben .
    Sie können anregend wirken,heben unsere Stimmung oder sie wirken aphrodisierend.
    Ebenso können sie beruhigen,machen uns empfänglich für feinstoffliche Energien und reinigen Räume sowie Gegenstände.

    Was ist Rächern?
    Räuchern bedeutet das Verglimmen oder verbrennen
    von Harzen,Fichte, Tanne, Kiefer,Wacholder,und Bernstein
    des weiteren Rinden,Hölzer, Wurzeln, Nadeln,Kräuter,Blüten
    Blätter, Knospen, Früchte,Samen, und Sporen.
    Zumeist wird auf Kohletabletten geräuchert.

    Es ist aber auch möglich, wenn man bei gemütlicher Runde am Feuer sitzt
    und jemand eine Räuchermischung bei sich hat , diese zu verräuchern
    indem man einen glühenden Holzscheit oder Ast aus den Flamnen nimmt,
    sich diesen bei seite legt und die Mischung auf das glühende Stück gibt.

    In dem Augenblick, wo sich die Materie auflöst und nur noch der Duft bleibt,
    welcher sich frei und leicht entfaltet, den Götterwelten entgegen strebt
    und sich die Wirkung dey Krautes verbreitet, entsteht eine ruhige erhabene Atmosphäre,
    die seit jeher von allen Kulturen zu ihrer Götterverehrung genutzt wurde und noch heute genutzt wird

    in Zukunft folgt ein kleines heidnisches kräuter Herbarium
    viel spass beim lesen
    bis bald

Betrachte 1 Post (von insgesamt 1)
  • Du musst eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.