Sparlösa-Runenstein-Kurzdarstellung

Runenstein von Sparlösa, Kurzdarstellung​​ 

Sparlösastenen Vg 119 (Raä-nr Sparlösa 13-1) 1066.jpg

Bild oben: Sparlösa-Stein (Bild mit Text), Quelle: Wikimedia Commons By Gunnar Creutz - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16495324

Der Runenstein von Sparlösa​​ ist ebenfalls aus dem südlichen Västergötland (vergl. hierzu den Runenstein von Noleby/Fyrunga) in Schweden.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bc/Sparlosa_stone_-_picture_face.jpg/170px-Sparlosa_stone_-_picture_face.jpg

Bild oben: Sparlösa Stein – Bilderseite, Quelle: Wikimedia Commons By Rolf Broberg - Own​​ work,​​ CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10489654

 

Der Runenstein von Sparlösa wurde 1669 zuerst erwähnt und ist ein quadratischer Stein (Gneis) mit einer im Verhältnis zur Kantenlänge recht ordentlichen Höhe von etwa 1,80 Meter. Er ist auf allen Seiten mit Runen (u.a. urnordisch) und Bildritzungen versehen und etwa auf das Jahr 800 unserer Zeitrechnung datiert. Wegen der Vielfältigkeit der Ritzungen ist in meinen Augen eine Mehrfachnutzung nicht auszuschließen.

Die Runentexte sind von der Wissenschaft nicht eindeutig bestimmt worden .Die Textpassage „… Runen, die von den Göttern stammen..“ , macht dieses Artefakt für mich natürlich besonders spannend, ebenso wie die eigenen Deutungsversuche der Darstellungen. Wenn man dann noch die Bild- und Textaussagen miteinander in Verbindung bringt, können starke Eindrücke von einem mutmaßlichen rituellen Umgang mit der Thematik entstehen, die aber letztendlich nur Vermutungen sein können. Wir waren ja damals alle nicht dabei, haben aber ein Recht auf eigene Interpretationen, die jeder in seinem eigenen inneren Kontext verifizieren muss. Alles ohne Gewähr, aber vielleicht durchaus wirksam. Das wäre dann schon ein Pluspunkt, den man sich nicht wegnehmen lassen muss!

Hier noch ein paar Bilder aus dem Netz (Wikimedia Commons) mit den Quellenangaben:

Vara sparlösastenen IMG 3117 sparlösa 13-1 RA 10203500130001.JPG

By Bjoertvedt - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40804054

2005 - Västergötland - Sparlösastenen.jpg

By Mikael Parkvall - Own work, CC BY-SA 3.0,​​ https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20608089